Aktuelles

Wer wissen will, was sich bei uns in der Schule so tut, findet dies unter.....

18.01.2022

 

 

Leider müssen wir den Tag der offenen Tür wieder absagen! 

Die Coronasituation zwingt uns auch heuer dazu, was uns sehr leid tut.

Alle Eltern, die unsere Schule trotzdem sehen wollen oder sich näher informieren möchten, bitte ich, bei mir anzurufen. Außerhalb des Unterrichtes kann ich Termine anbieten!

 

 

Liebe Grüße,

Jutta Rabeder

 

 

 

Freitag, 7.01.2022

 

Liebe Eltern!

 

Ich hoffe, Sie und auch Ihre Kinder konnten sich gut erholen und wir können voller Elan ins neue Jahr starten!

Wir beginnen in der ersten Schulwoche am Montag mit einem Antigentest, am Dienstag und Donnerstag werden alle Schüler und Lehrer mit dem neuen Spültest PCR getestet. Ich bitte Sie, ihr Kind aber schon am Sonntag mit einem der 5 mitgegebenen Selbsttests zu testen.

Die Sicherheitsstufe, also Stufe 3, wird bis zum 28. Februar verlängert. Der Tag der offenen Tür und die Wienwoche können daher nicht stattfinden. Ebenso keine Workshops in Präsenz oder Exkursionen.

Die Maskenpflicht bleibt so wie sie bisher war: Alle Schüler tragen im Schulgebäude einen Mund-Nasen-Schutz, alle lehrer und das Schulpersonal eine FFP2 Maske.

Es gibt auch einige neue Quarantänebestimmungen:

  • Tritt ein Infektionsfall innerhalb einer Klasse auf, werden alle Schüler, die unzureichend geimpft sind, in Quarantäne geschickt. Auch Schüler, die eine FFP2 Maske trugen, sind keine Kontaktpersonen. Die in Präsenz verbliebenen Schüler werden in den darauf folgenden Tagen Antigen getestet.
  • Treten innerhalb von drei Tagen zwei oder mehrere Infektionsfälle auf, wird die gesamte Klasse ins Distancelearning geschickt. Dann kann auch Online-Unterricht stattfinden!
  • Positiv getestete Personen können sich nach 5 Tagen "freitesten".

 

Ich hoffe, wir bleiben in dieser Welle möglichst gesund, damit wir den Schulbetrieb so gut wie möglich aufrecht erhalten können!

 

Liebe Grüße.

Rabeder Jutta

 

 

Weihnachten

20.12.2021

 

Liebe Eltern!

 

Leider geht auch dieses Jahr geprägt von Corona und der Angst vor einer neuerlichen Welle zu Ende. Wer hätte gedacht, dass dieses Thema auch heuer wieder so dominant ist!

Im neuen Jahr bekommen wir neue Testkits. Unter www.bmbwf.gv.at/allesspuelt können Sie sich darüber informieren. Dazu gibt es auch wieder ein Erklärvideo zur richtigen Anwendung. Zweimal die Woche werden wir weiterhin PCR testen, einmal die Woche Antigen.

 

Jetzt freuen wir uns aber zunächst auf ein schönes Weihnachtsfest und auf die Ferien danach! Und da wir auch Kinder an unserer Schule haben, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, wünsche ich allen:

 

Frohe Weihnachten!

Sretan Bozic! (Bosnisch)

Eid milad Saeid! (Arabisch)

Kerismas mobarak! (Persisch)

Shnorhavor Surb Tsnund! (Armenisch)

Vesela Koleda! (Kosovarisch)

Zul saryn bolon shine ony mend dershuulye! (Mongolisch)

Craciun Fericit! (Rumänisch)

Srecan Bozic! (Serbisch)

Wesotych Swiat! (Polnisch)

Boldog Karacsony! (Ungarisch)

Feliz Natal! (Portugiesisch)

Feliz Navidad! (Spanisch)

Mutlu Noeller! (Türkisch)

Hesky Vanoce! (Tschechisch)

Und zu Kambodscha habe ich leider nichts gefunden!

 

Ich wünsche zudem noch allen gesunde Ferien!

 

Jutta Rabeder

 

 

 

10.12.2021

 

Liebe Eltern!

 

Die Coronamaßnahmen, die momentan gültig sind, werden bis zum 14.01.2022 verlängert. Da die Verrechnung des Schulessens im letzten Monat wegen der Lockdownbestimmungen höchst kompliziert war, bitten wir Sie, Ihr Kind entweder für ein ganzes Monat abzumelden, oder auch die Tage zu bezahlen, die es nicht anwesend war.

Melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich für den gesamten Monat Jänner ab, falls Sie das möchten.

Ich danke für Ihr Verständnis!

 

Liebe Grüße,

 

Jutta Rabeder

 

 


15.11.2021

 

Noch ein paar Neuerungen wurden gerade eben für alle Schulen festgelegt:

 

  • Testungen gelten für alle Schüler, außer für Genesene!
  • Maskenpflicht auch in den Klassen, außer am Sitzplatz
  • Ab 29.November testen wir 2X wöchentlich mit dem PCR Gurgeltest alle ungeimpften Schüler!

LG, Jutta Rabeder


12.11.2021

 

Liebe Eltern!

 

 

 

         Ab Montag nächster Woche (15.11.2021) gelten für mindestens 3 Schulwochen verschärfte Coronaregeln,

        da wir Risikostufe 3 erreicht haben.

 

  • Es dürfen keine Schulveranstaltungen oder schulbezogene Veranstaltungen durchgeführt werden.
  • Elternsprechtage oder Klassenforen werden digital abgehalten.
  • Unterrichtsangebote wie Kooperationen mit außerschulischen Einrichtungen können nicht mehr stattfinden.
  • Beim Turn- und Musikunterricht gelten verschärfte Regeln (Singen nur mehr draußen, Sport wenn möglich draußen, sonst Abstandsregelungen......).
  • Schulfremde Personen dürfen die Schule nicht betreten.

 Auch an unserer Schule häufen sich die Erkrankungen, alle Klassen und auch die Lehrer sind davon betroffen, deshalb empfehlen wir auch die Maske im Unterricht (freiwillig!) und bieten den Schülern freiwillig mehr Testungen an wie nötig!

 

Falls Ihr Kind in der Schule zum Essen angemeldet ist und es zwei Wochen oder länger krank oder in Quarantäne ist, melden Sie dies bitte der Gemeinde Puchenau! Schicken Sie aber den Absonderungsbescheid mit, dann wird das Essen rückvergütet!

 

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Jutta Rabeder






Schulautonome freie Tage im Schuljahr 2021/22                                                                           28.05.2021

 

Liebe Eltern!

 

Da schon einige Anfragen bezüglich der nächsten Herbstferien waren, kann ich Ihnen nun folgende Informationen weitergeben:

Die drei schulautonomen freien Tage im Schuljahr 2021/22 sind:

 

25.10.2021

27.05.2022

17.06.2022

 

Die Herbstferien sind also vom 23.10 bis 2.11.2021.

 

LG, Jutta Rabeder

 

 


Download
Elternbrief zum Testpass vom 12.05.2021
Brief. Fassmann. Testpass.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.4 KB
Download
Elternbrief des Bundesministeriums zu den neuen Selbsttests
HBM_Elternbrief_Selbsttests neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.9 KB

Download
Elterninformation_Digitale_Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.3 KB



Anmeldung für das Schuljahr 2021/22

Da wir heuer (coronabedingt) unseren "Tag der offenen Tür" nicht abhalten können, möchten wir jeden, der interessiert ist, einladen unsere Schule kennenzulernen.
Eine kleine Schulführung und ein Gespräch können jederzeit vereinbart werden.

 

Kontakt


Coronainfo